Verein zur Hilfe seelisch Erkrankter im Emsland e.V.

Erfahrungbericht einer Klientin - Angebote in Lingen

Das Bündnis gegen Depressionen ist ein gemeinnütziger Verein für Depressionshilfe Dieser bietet einen Lauf- / Walking-Treff an für alle Betroffenen an, welche wieder Freude des Alltages erleben möchten!

Erfahrungsbericht einer Klientin:

Nachdem ich durch den Flyer auf das Laufangebot aufmerksam wurde, habe ich mich beim Landkreis Emsland angemeldet. Es war für mich eine willkommene Abwechslung in meinem Alltag. Ich bin demnach Ende April 2019 gestartet. Einige Teilnehmer wollten, genauso wie ich, das erste Mal mitlaufen. Ein paar andere Teilnehmer kannten sich schon und nahmen auch in der Vergangenheit öfter teil.

Der Startpunkt lag am Kanal. Von dort aus haben wir unseren Treffpunkt nach Schepsdorf verlagert, wo ein großes Waldgebiet zum Spazierengehen, Walken oder Laufen einlädt. Hierbei kann man die Natur in vollen Zügen genießen und den stressigen Alltag einmal ganz vergessen. Neben beruhigendem Vogelgezwitscher und dem Rauschen vom Wind in den Blättern ist ein kurzes Gespräch mit dem „Mitläufer“ immer eine gute Möglichkeit, sozialen Kontakt herzustellen. Das Schöne ist, dass jeder einzelne in seinem eigenen Tempo laufen kann.

Außerdem fühlt es sich gut an, etwas Bewegung in seinen Alltag integrieren zu können. Dem Körper tut es sehr gut sich etwas zu bewegen und fördert bei einigen Teilnehmern auch die Genesung der eigentlichen Krankheit. Zusammenfassend kann man sagen, was dem Körper wohltut, ist auch Balsam für die eigene Seele.

Nicht nur durch das Laufangebot konnte ich mehrere Kontakte knüpfen und vertiefen, sondern auch durch weitere Angebote des Bündnisses gegen Depressionen. Dies war in meinem Falle ein Kochkurs bei der VHS, welcher an vier Abenden stattfand. Der Kurs war eine schöne Erfahrung. Auch hier konnte man einmal abschalten und seine Gedanken vergessen. Darüber hinaus habe ich einige Rezepte gelernt, welche ich zuhause nach kochen werde, eventuell auch mit anderen Teilnehmern der Gruppe, mit welchen ich noch Kontakt pflege.

Ein weiteres Angebot, welches sehr empfehlenswert ist, wäre das Singangebot in Lingen. Dies ist für alle Menschen, welche sich eher nicht für den Sport interessieren, dafür aber umso mehr ein musikalisches Interesse besitzen. Hier werden sowohl bekannte Songs und Schlager gesungen, darüber hinaus werden noch Chants und weitere traditionelle Lieder aus verschiedenen Genres und Ländern gesungen und gemeinsam erforscht. Für jeden ist etwas dabei.

Wie man bereits erlesen kann, wird ein vielfältiges Angebot zur Verfügung gestellt um den Alltag ein wenig zu entkommen und sich dabei hilft, die Erkrankung zu bessern! Man kann bei diesen Angeboten den Stress vergessen, sich ablenken, sein Wohlbefinden steigern und in der Gruppe „Gleichgesinnte“ treffen und neue Kontakte knüpfen!