Verein zur Hilfe seelisch Erkrankter im Emsland e.V.

Wenn die Seele erschüttert ist - Ein Film über die Folgen von Psychotraumata

mit anschließender Diskussionsrunde

In Kooperation mit der VHS Leer zeigt Das Boot – Verein zur Förderung seelischer Gesundheit e.V. am Die 02.04.2019 um 18:00 Uhr in der Haneburg Saal II (Haneburgallee 8, Leer) den Dokumentarfilm:

„WENN DIE SEELE ERSCHÜTTERT IST“

In diesem Film kommen vier Menschen zu Wort, die unterschiedliche Formen von Psychotraumatisierung erlebt haben. Sie verbindet, dass sie im weiteren Verlauf ihrer Entwicklung Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) entwickelt haben, die Einfluss auf das gesamte Leben genommen hat.

Quelle Text: https://www.medienprojekt-wuppertal.de/wenn-die-seele-erschuettert-ist-ein-film-ueber-die-folgen-von-psychotraumata