Verein zur Hilfe seelisch Erkrankter im Emsland e.V.

Corona-Hotline – Unterstützung für psychisch erkrankte Menschen in diesem Ausnahmezustand

Aufgrund der momentanen Lage entstehen zurzeit sehr unterschiedliche Hilfen, da die Einschränkung des öffentlichen Lebens, Kontaktsperren und Besuchsverbote in stationären Einrichtungen die Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen nur in kleinem Umfang möglich macht. 

Das Ameos Klinikum in Osnabrück und St.-Vinzenz-Hospital in Haselünne bieten jeweils eine kostenlose Corona-Hotline an. 

Die NOZ berichtet über beide Angebote in seiner digitalen Ausgabe. Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann klickt auf

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/2023837/corona-als-nervenkrieg-wir-wollen-wegrennen-muessen-aber-auf-dem-sofa-sitzen

 

https://www.noz.de/lokales/haseluenne/artikel/2027288/wichtig-in-zeit-des-alleinseins-krankenhaus-haseluenne-bietet-corona-hotline

Beide Artikel gibt es im Abo zum Nachlesen.

Die Telefonnummern für beide Angebote:

Ameos Klinikum Osnabrück Corona-Sorgenhotline:

0541/313196 (montags bis freitags von 10:00 – 11:00 Uhr

 

St.-Vinzenz-Hospital Haselünne Corona-Holtine:

05961/5033434 (montags bis freitags von 13:00 – 14:00 Uhr)