Verein zur Hilfe seelisch Erkrankter im Emsland e.V.

Angehörigengruppen

Für jeden Betroffenen ist die psychische Erkrankung ein massiver Einschnitt im Lebensweg. Das gewohnte Leben ist mehr oder weniger stark beeinträchtigt und der Betroffene erlebt plötzlich eine andere Lebenswirklichkeit. Das ist oft mit großem Leid verbunden.

In einer solchen Situation sind Angehörige, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen ebenso plötzlich konfrontiert mit einer neuen Situation, die lähmende Emotionen wie Hilflosigkeit, Schuldgefühle, Angst und Scham hervorruft.

Der Austausch mit Anderen in vergleichbarer Situation gibt Antworten auf viele Fragen und unterstützt die Wiederherstellung der eigenen Handlungsfähigkeit.

Der Verein Lotse bietet regelmäßige Angehörigengruppen in professioneller Begleitung an. Hier besteht die Möglichkeit sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und sich gegenseitig zu untersützen.

Angehörigengruppe Meppen

•Immer am letzten Freitag im Monat
•19.30 Uhr
•Teestube Paulstr. 9 in Meppen

Ansprechpartner:

•Frau Sabine Ameln (sabine.ameln@lotse-emsland.de)
•Herr Georg Quednow (seelsorge@christophorus-werk.de)

Angehörigengruppe Papenburg

•Jeden 1. Montag im Monat
•19.30 bis 21.00 Uhr
•Teestube Landsbergstr. 12 in Papenburg

Ansprechpartner:

•Frau Agnes Meyer-Knurr (a.meyer-knurr@gmx.de)

Download Flyer