Verein zur Hilfe seelisch Erkrankter im Emsland e.V.

Neues Erblühen im Herbst

Die WG Aschendorf gestaltet den Vorgarten:

Mitten im Herbst machten wir, die betreuenden Mitarbeiter vom Lotse e.V. sowie die Bewohner in der Wohngemeinschaft Kolpingstraße, uns daran, den Garten der Wohngemeinschaft winterfest und im Hinblick auf den nächsten Frühling zu gestalten.

Den Anfang machte der Vordergarten.

Zunächst suchten sich die KlientInnen Pflanzen aus, welche im neu gestaltetem Vordergarten eingepflanzt werden sollten. Im Anschluss ging es daran das alte Unkraut auszugraben, den Garten zu wässern und die neu gekauften Pflanzen einzusetzen.

Den zweiten Teil des Gartenprojektes bildete die Pflege der bereits vorhandenen Pflanzen. So wurde die Hecke, welche den großen hinteren Garten des Hauses umgibt, beschnitten und die Reste zum Grünabfall gebracht.  

Das Ergebnis der Zusammenarbeit sind blühende Hortensien, Astern, Spierblumen und  Besenheiden. 

Neben dem Ergebnis freut uns vor Allem, die gemeinsame Arbeit mit der Wohngruppe.

Vorher:                                     Nacher: